25.02.12

und dann noch meine neue Leidenschaft DOUBLEFACE-SOCKEN

Mit Schlagzeugmotiv für meinen Sohn Christopher (selbst entworfen und das Motiv mittlerweile auch schon verbessert), aus Resten für Tobias, mit Herzchen und Blümchen für meine Schwester nachträglich zum Geburtstag.
Wolle: bunt/Lana Grossa uni/Wolle Hartmuth
Eigens für Christopher entworfenes Schlagzeugmotiv (da er für mich der Weltallerbeste Schlagzeuger ist)
Nadelstärke Nr. 3
Verbrauch 133g

Wolle: bunt/Lana Grossa uni/Wolle Hartmuth
Eigenes Muster
Nadelstärke Nr. 3
Verbrauch 94g







Wolle: Reste
Doubleface gestrickt, doch das hätte ich einfacher haben können
Nadelstärke Nr. 3
Verbrauch: ??g

Kommentare:

  1. Wooouuu Petra....das ist super!
    (gut muss ich nicht so was stricken....das überlasse ich dir)...grins....
    so viel Geduld und Nerven hätte ich nicht....aber die Socken sind 'Spitze'!!!
    LG Marianne

    AntwortenLöschen
  2. Da schaue ich aber neidisch auf deine DoubleFace-Socken. Meine Spülis kann ich da ja verstecken. Die gehen so schön einfach.
    Bei deinen Socken kann man sicher nichts nebenher machen, oder?
    Dafür sind deine Resultate aber absolut überzeugend, ganz besonders oben die braunen. Herrlich!

    LG Anke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petra,

    Kompliment zu Deiner Geduldsarbeit!
    Das wäre nichts für meine "sezilianischen" Nerven.
    Aber das Endresultat zählt und das kann sich sehen lassen.

    Superschön!

    ♥liche Grüße, Gisela

    AntwortenLöschen
  4. Super schön Petra, ich gratuliere dir. Hoffentlich schätzen es auch die Empfänger, was das für eine Arbeit ist! ;)
    Tschüssi Crissi

    AntwortenLöschen
  5. Wow, da kann ich nur sagen toll einfach toll,
    diese Socken, der Oberhammer!!
    Liebe Grüsse maggy

    AntwortenLöschen
  6. Boah..liebe Petra,
    die Socken sind alles Kunstwerke,Respekt vor so viel Arbeit..
    Wünsche dir ein schönes Wochenende!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  7. Hello Petra, Your socks are very nice! Thanks from visit my blog!! Best regards from Greece!!

    AntwortenLöschen
  8. Boah sind die toll! Das ist doch bestimmt viel Arbeit? Eine Kollegin von mir strickt Topflappen in dieser Technik, aber Socken, echt Wahnsinn!

    LG Martina

    AntwortenLöschen
  9. diese socken sind mega super gratuliere grüsse renata

    AntwortenLöschen
  10. Ich glaub's ja nicht, was sind das für hammersuperschöne Socken ... und diese Arbeit ... einfach bewundernswert. Wie Sonja schreibt, das sind richtige Kunstwerke.

    Hab noch ein schönes Wochenende, ganz liebe Grüße, Ruth

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Petra,
    du scheinst ja richtig infiziert.
    Deine Socken sehen einfach nur klasse aus!
    Die Dunkelblauen wären meine Nr.1.

    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  12. Wow Petra deine Socken super toll.
    Dafür muss ich dich bewundern das Motiv mit dem
    Schlagzeug einfach der Hammer.
    Für mich ist das Doubleface stricken noch ein Buch mit sieben Siegeln.
    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  13. Fleißig warst du wieder! :))

    ...und ich bin einfach nur müde...

    Bis der Tage!

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  14. Wow sind die hammermäßig geworden. Ich hoffe die sind gut angekommen.

    Liebe Grüße
    Ramona

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Petra ohh die sind ja super schön und bestimmt auch sehr warm .
    Ganz liebe Grüsse marlies

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Petra,
    Wow, das sind ja super schöne Socken , aber auch viel Arbeit. Dein Sohn wird eine Freude haben , sooo schön !

    Liebe Grüße aus Linz,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  17. ΠΑΡΑ ΠΟΛΥ ΟΜΟΡΦΕΣ ΟΙ ΚΑΛΤΣΕΣ ΣΟΥ!!!!ΠΑΝΕΜΟΡΦΑ ΣΧΕΔΙΑ ΜΕ ΩΡΑΙΑ ΧΡΩΜΑΤΑ!!!
    ΚΑΛΗΜΕΡΑ ΚΑΙ ΠΟΛΛΑ ΦΙΛΙΑ ΑΠΟ ΤΗΝ ΕΛΛΑΔΑ!!!!!!

    AntwortenLöschen
  18. Hallo liebe Petra,
    Kompliment, die Socken sind super geworden. Sicher geben sie sehr warm und erfreuen die Beschenkten.
    Liebe Grüsse
    Silvia

    AntwortenLöschen
  19. Die Socken sind klasse!
    Liebe Grüße
    Saskia

    AntwortenLöschen

Liebe Grüße
Petra