12.03.17

Ein schnelles Geschenk und dann zu Hause vergessen

Ich bin ja so ein Depp, wie man in Bayern so schön sagt. Da stricke ich an der Resi ein Gastgeschenk und kurz bevor ich in Burgheim war habe ich gemerkt das ich es zu Hause vergessen habe đŸ˜Č sooo dumm, aber nicht mehr zu Ă€ndern. Bekommt sie die Sockis halt beim nĂ€chsten Treffen 😄

Diese BĂ€rchenaugen habe ich mir gegönnt,  das heißt die Produktion diverser Tierchen kann weiter gehen

05.03.17

A bissal was geht alleweil

So es gibt wieder was Neues đŸ€—auf den Kranz bin ich ganz stolz und er gefĂ€llt mir ausgesprochen gut 💕 Das Sternenkissen wird ein Geschenk und der, die, das BĂ€rli.... hat jetzt mal einen Platz im Wohnzimmer, aber so richtig Zufrieden bin ich nicht damit đŸ€”

Liebe Zhaya vielen Dank fĂŒr die tolle Anleitung von dem Kranz bzw den Kranztieren
Anleitung vom BĂ€ren ist von hier

19.02.17

Darf ich vorstellen: OsterhÀsin die 1.

Ich wollte mal was "anderes" machen. Gut Ostern steht vor der TĂŒr also Osterdeko (oder so). Da fiel mir ein Heft ein das ich vor 40? Jahren (eins hin oder her) von meiner Mama geschenkt bekommen habe 😃 Mama falls Du das liest: Da siehst Du mal was ich alles in Ehren gehalten habe 😚 
Also ein Gepfriemel ist das ja schon, ob die HĂ€sin noch einen Hasen bekommt? Ich weiß es nicht, aber man soll ja Nie nie sagen đŸ€—


Das ist das Heft aus dem HĂ€sin entsprungen ist *Lach*

Die Anleitung die ich erst nach mehreren DurchgÀngen kapiert habe

Und zu guter Letzt noch Dickis

10.02.17

Double Face hatte mich mal wieder

Die bekommt Morgen die Weltallerbeste FRZM-Lehrerin, als Dankeschön und einer Erinnerung 








Beide KnÀuel sind von Zitron
gestrickt mit 2,5er Nadeln und 12 Maschen pro Nadel

05.02.17

Sonntag, Sonne was will man mehr

Heute war Resi richtig gut drauf, 2 Paar fehlerfreie Bestellsocken *freu* und 2 Paar Dickis in Gr. 42/43 sind auch wieder fertig geworden. Irgendwie hab ich das GefĂŒhl das die Reste trotzdem nicht wirklich weniger werden ;-)
Wunschsocken mit Schafthöhe 30cm
32 R. BĂŒndchen
150 R. Glatt



Und schon ist das WE wieder rum - Schade

29.01.17

GĂ€stesocken

Ich "versorge" alle mit dicken GĂ€stesocken, doch wenn zu uns wer kommt sind keine da! DAS muss anders werden. Die Ersten sind fertig und es werden noch mehr folgen ☺Ist ja auch eine ideale Resteverwertung. Gestrickt mit doppelter SoWolle und Nadeln Nr. 4 FĂŒr Damen 10 und Herren 12 Maschen pro Nadel.

Die "Resi" musste ran

Meine Mama brauchte dringend ein Geschenk bzw 2 Paar Socken. Normalerweise strickt sie selber aber ĂŒber Nacht wĂ€re das selbst bei gutem Willen nicht gegangenen. Mittlerweile komm ich mit Resi soweit zurecht und es hat geklappt. Gestrickt mit 60 Maschen. Die Lila Wolle ist von Zitron, die GrĂŒnlilagestreifte von Regia.

Freundinnensocken :-)

In unserer Clique ist es fast schon ĂŒblich sich bei den wenigen Treffen die wir jedes Jahr haben uns Gegenseitig eine Kleinigkeit zu schenken 😍Da alle stĂ€ndig kalte FĂŒĂŸe haben liegt nichts nĂ€her als Socken. Die am "Fuß" gehören mir mal Ausnahmsweise selber und da ich weiß das die Mirli fĂŒr ihr Leben gerne selber strickt bekommt sie einfach die Wolle geschenkt und darf selber ran an die Nadeln.

FĂŒr Schwiemas kalte HĂ€nde

hab ich diese GanzhandfÀustlinge aus doppelter SoWolle gestrickt, das sie beim Spazierengehen keine kalten HÀnde mehr hat

Der 51igste :-)

Diese schönen Blumen hab ich von meinen Lieben zum Geburtstag bekommen, natĂŒrlich noch viele andere Geschenke UND ein Tablett das ich mir gestern ausgesucht habe.



14.01.17

Geburtstagsgeschenk fĂŒr meinen Großen

Mein Großer hat sich einen schwarzen, einfachen Loop zum Geburtstag gewĂŒnscht und weil das fast zu einfach war, gab's noch eine warme MĂŒtze dazu.
Gestrickt mit Schwachermayr Lumio NadelstÀrke 10, Vebrauch ca. 200 Gramm

08.01.17

Ich melde mich zurĂŒck ;-)

Lang, lang ist's her das ich zuletzt Gebloggt habe. Viel ist passiert in der Zwischenzeit. Mittlerweile haben wir 2 reparierte LeitungswasserschĂ€den am Haus hinter uns und das war stellenweise gar nicht lustig. Vor fast fĂŒnf Jahren habe ich meinen Arbeitgeber gewechselt und das war auch eine nicht immer ganz einfache Aufgabe, da die Zweigstelle im Aufbau war, doch ich glaub man kann sagen "Wir haben es Erfolgreich geschafft"! Es ist ein Thermomix (Paul) bei uns eingezogen und auch der wollte und will stĂ€ndig beschĂ€ftigt werden. Dann kam noch unser Wohnmobil (Klaus) in die Familie und der fordert seine regelmĂ€ĂŸigen AusflĂŒge. Ein weiterer Familienzuwachs war bzw. ist seit letztem Sommer eine Strickmaschine (Resi) und wir hatten so unsere Startschwierigkeiten miteinander :-) Gekauft hĂ€tte ich mir wahrscheinlich eher keine, doch eine Freundin hat sich gemeldet mit: Entweder es holt sie jemand oder SperrmĂŒll, da hab ich mich entschlossen unter die "Strickmaschinenretter" zu gehen und "schön langsam" werden wir auch Freunde. Dann fröhne ich nach wie vor gerne meiner Leidenschaft "lesen" und "Sauna" was bei diesem Wetter natĂŒrlich Entspannung pur heißt. Ja klar und dann hĂ€tte ich beinahe "Herkules" vergessen. Das ist ein E-Bike das ich zum 50. Geburtstag von meiner Familie bekommen habe. Hach UND ich habe einen Fußreflexzonenmassagenkurs (welch langes Wort) gemacht und starte in zwei Wochen zu Teil zwei. Das ist eine faszinierende und spannende Welt, die mich auch sehr beschĂ€ftigt.                Ich habe jetzt auf alle FĂ€lle vor meinen Blog vom Koma aufzuwecken und meine Werke wieder halbwegs regelmĂ€ĂŸig hier einzustellen.    




























Dieses "Set" hat meine Schwester gestern zum Geburtstag bekommen. Stulpen und MĂŒtze gestrickt auf der Strickmaschine (ca. 150 Gramm SoWolle)
Das BĂŒcher falten ist auch eine neue Leidenschaft von mir, die unheinmlich Spaß macht.


Das war ein Geschenkset am Heilig Drei König Tag zu einer "Kaffeeeinladung"
Die Socken und das Sternenkissen sind Handgestrickt.


Und hier noch was aus 2016, leider habe ich vergessen dass dazugehörige "Knubbelchen" zu fotografieren. Das Set bekam der Freund meines Sohnes, der im Dezember Papa geworden ist. Decke und Schal hab ich mit "Resi" gestrickt, MĂŒtze, Handschuhe, Socken mit Hand. Die Wolle hab ich selber gefĂ€rbt (300 Gramm) und es gefĂ€llt mir ausgesprochen gut.

                                             

03.04.14

Viele Socken und ein bisschen was anderes ;-)

Was soll ich Euch denn zuerst zeigen? OK - meine gestrickten Socken die letzten Wochen:
Wolle handgefÀrbt
Simple Skype Socks Anleitung hier


Wolle handgefÀrbt
Kleines Lochmuster Anleitung hier

Zitron-Wolle
Anleitung: Flusslaufsocken von Regina Satta (die strick ich immer wieder gerne)
Wolle handegefÀrbt
Jeck Anleitung hier


Wolle handgefÀrbt und leider ein bisschen verschwommen
FrĂŒhlingserwachen Anleitung hier



Wolle handgefÀrbt
Wellenmuster Anleitung hier
Zitron-Wolle

Wolle handgefÀrbt

Wolle handgefÀrbt - die gab es sogar 2x :-)

Zitron-Wolle

Opal-Wolle aus einem Uraltbestand (da gab es auch 2 Paar, da ich gleich 200 Gramm hatte)

Das habe ich vorgestern von einer ganz, ganz lieben Freundin geschickt bekommen - wie hab ich dass verdient?
Danke Silvia!

Das hab ich meinem Schatz gemacht, da er glaub ich der grĂ¶ĂŸte ERCI-Fan weit und breit ist. Bis jetzt hat es GlĂŒck gebracht

Tja und das ist mit ein Grund warum ich irgendwie zu nichts und doch zu so viel komme:
Wasserleitungsschaden in der Toilette, aber wie ihr seht wird schon getrocknet. Danke den Firmen Hammer und Kugler fĂŒr die schnelle Arbeit!

Das war's mal wieder! Danke fĂŒr's vorbei schauen!