01.02.12

Und dann hab ich mal "Doubleface" geübt

Das reizt mich schon soooooooooo lange das mal zu probieren und als ich das Muster mit dem Fußball entdeckt dachte ich: Genau das wird mein Versuch! Das klappt SUPER, am Anfang sehr ungewohnt doch ich finde den Dreht hat man sehr schnell heraus! Der Ball ist zwar etwas "platt" geworden, was wohl weniger an der Anleitung als eher meiner Ungeduld liegt. Ich hab einfach angefangen ohne Maschenprobe oder ähnliches, da ich sofort was sehen musste!
Also ich finde: Für's erste mal OK!?
Wolle: Namenlose Reste
Nadelstärke Nr. 4
Verbrauch 35g

Kommentare:

  1. Sieht toll aus Petra. Da habe ich mir mal 'nen Pullunder gestrickt, aber der war fest wie ein Brett.
    Gemütlichen Tag wünsche ich dir
    Crissi

    AntwortenLöschen
  2. boaah ... das hast Du klasse hinbekommen !!! Seeehr gleichmässig !

    Lg, Mari(anne)

    AntwortenLöschen
  3. Was Du alles so "anstellst",bin mal wieder beeindruckt.
    Knuddel,Bine

    AntwortenLöschen
  4. Da gibt´s ja wieder viel zu gucken und zu bestaunen! :))

    Die DF-Socken sind suuupper!!!
    Tolles Geburtstagsgeschenk, die Pfannen! Darüber hätte ich mich auch gefreut! :)

    Fleißig warst du!

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Wow, für den ersten Versuch sieht das ja total professionell aus. Ich trau mich irgendwie nicht ran. *seufz*

    LG
    Linda

    AntwortenLöschen

Liebe Grüße
Petra