22.10.11

Herbststrauss aus BlÀttern

Diesen Herbststrauss habe ich gestern aus BlĂ€ttern nach dieser Idee bzw. Anleitung gebastelt und ihn zwischen meine ZierkĂŒrbisse gestellt! Toll was man aus BlĂ€ttern und ein paar Fette Henne BlĂŒten ganz schnell "zaubern" kann!


Ich wĂŒnsche Euch allen ein schönes Wochenende und hier mal ein DANKE fĂŒr Eure lieben Kommentare die Ihr bei Euren Besuchen hier lasst!!!!!!

Kommentare:

  1. Das ist ja eine tolle Idee, und die Rosen welken nicht so schnell. Das Muster der Socken gibt es auf Crea, Lochmustersocken heißt es glaube ich.

    Liebe GrĂŒĂŸe
    Ramona

    AntwortenLöschen
  2. Der Herbststrauß ist dir sehr gut gelungen. Ich staune immer wieder, was man aus einfachen Dingen alles so zaubern kann.
    Schön, dass du das fĂŒr uns gefunden hast.
    (Jetzt mĂŒsste mir nur noch jemand die BlĂ€tter bringen ;-) )

    Liebe GrĂŒĂŸe Anke

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Petra,
    den Herbst Strauss finde ich ganz ganz toll,eine super Deko.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  4. Den Strauß könnte ich Dir so wegholen ...

    Gib' mir BlĂ€tter und BlĂŒten und Stengel - und es bleiben BlĂ€tter und BlĂŒten und Stengel - aber ein Strauß wird das nieee!

    LG Sammy

    AntwortenLöschen
  5. Superschöner Strauß, ich musste zweimal gucken, ob das wirklich BlĂ€tter sind, die Du zu Rosen gebastelt hast.Ich bin ja auch sehr kreativ, aber damit hab ich es gar nicht. Da geht es mir wie Sammy.

    LG Martina

    AntwortenLöschen
  6. Wunder, wunderschöner Strauss, tja basteln sollte frau können!
    Ich wĂŒnsche dir ein schönes Wochenende.
    Liebe GrĂŒsse maggy

    AntwortenLöschen
  7. Der Strauß ist gigantisch schön, hast du klasse gemacht!!

    LG Lydia

    AntwortenLöschen
  8. Oh Petra, der sieht ja reizend aus!
    Schönen Abend
    ciao Crissi

    AntwortenLöschen
  9. Estimada Petra, siempre es un honor el visitat tu blog lleno de novedades y grandes ideas, te felicito y desde Jaen te deseo una feliz semana

    AntwortenLöschen
  10. Lasst uns alle gemeinsam beten, neben unserer Mutter Maria.

    In den Schoß der Mutter
    Ich komme auf mein Gebet zu verlassen,
    Passionsblume ist eine Blume
    blattlosen am Kreuz.

    Wir beten fĂŒr diejenigen, die weinen,
    Trauer um den Leidenden,
    Ich bete fĂŒr diejenigen, die nicht beten,
    denn wer will nicht dein Licht.

    Wir beten fĂŒr die BrĂŒder
    bereits erfĂŒllt ihren Wunsch
    und bist du im Himmel
    neben dem Thron von Jesus.

    FĂŒr sie und fĂŒr uns
    Ich bete fĂŒr euch,
    ein aufrichtiges Gebet
    und ein PlĂ€doyer fĂŒr die Liebe.

    SchĂŒtzt dieser Welt;
    schĂŒtzen, Mutter,
    denn nur vertraut Sie
    und Sie wollen Schutz.

    Machen Mutter, dass unsere Seelen
    Ihr Name wird immer geschrieben
    als Andenken sei gesegnet
    die Liebe deines Herzens.

    Happy weekend mein zu
    Krume
    Dieses Gebet ist fĂŒr deinen Freund im Koma, ich hoffe, die Übersetzung ist korrekt

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Petra
    der BlÀtterstrauss ist dir gut gelungen.
    FĂŒr deine kreative Ader muss ich dich bewundern.
    Liebe GrĂŒĂŸe
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  12. Das ist ein sehr schöner Strauss, er gefÀllt mir wirklich sehr.
    LG Uschi

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Petra,

    eine sehr schöne Herbstdeko hast Du gemacht!
    Herbstfarben haben fĂŒr mich immer etwas Besonderes. In den Rosen wirken sie sehr schön.

    Ganz liebe GrĂŒĂŸe, Gisela

    AntwortenLöschen
  14. Super Idee. Da muss ich mir nachher gleich ein paar BlÀtter sammeln

    AntwortenLöschen
  15. Das gefĂ€llt mir. Ich hab´s Dir gleich nachgemacht. So super, echt schön.
    Liebe GrĂŒĂŸe aus Wien
    Eva

    AntwortenLöschen
  16. Wirklich eine tolle Idee, aus BlĂ€ttern Rosen zu drehen ... klasse !!! und liebe GrĂŒĂŸe aus der Pfalz
    die Mari(anne)

    AntwortenLöschen

Liebe GrĂŒĂŸe
Petra