20.10.11

Was haben gefärbte Wolle und der Bayrische Wald gemeinsam???

Eigentlich ja nichts :-) Doch wenn Frau sich ihre Kurzurlaubsbilder mit ihren drei Schwestern und Muttern von Frauenau im Bayrischen Wald und danach die gebuntete und getrocknete Wolle die noch getauft werden muss ansieht, haben sie auf einmal VIEL gemeinsam (und ausserdem hatte ich mal Zeit mit einem Fotoprogramm zu spielen *hihi*)
Und weil ich schon dabei bin, gibts auch gleich noch Sockenbilder :-), die sind zwar noch nicht verpaart, aber wenn ich schon mal dabei bin gell!?




Hier noch mal alle zusammen und auf neutralem Hintergrund :-)



Jetzt die Sock's

Wolle: Holunderfärbung
Der Blender (Zopf ohne Zopfnadel)
Nadelstärke Nr. 2,5
Verbrauch g



Wolle: Julietta
Stinos
Nadelstärke Nr. 3
Verbrauch g

Wolle: War ein Dummy-Färbeversuch :-)
Toe Up mit Re/Li Muster (Schade Andrea weil ich da den schönen Abschluss noch nicht kannte :-)
Nadelstärke Nr. 3
Verbrauch g

Kommentare:

  1. :)) Die gefallen mir alle! Maibrunn und Wald-Wipfel-Weg besonders! ...und den Blender muss ich mir mal merken!

    Du wirst mit Sicherheit noch mehr Socken toe-up stricken und der Abschluss läuft nicht weg *gg*

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Der Blender sieht ja wirklich gut aus auf dieser Socke.
    Und die Einzelstränge der Wolle, herrrlich!!!
    Viel Spaß beim Verstricken!

    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  3. Oh..wunderschöne Färbungen und die Single-Socken sehen auch klasse aus!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Hui - so schöne Färbungen! Die sehen doch irgendwie alle schön "herbstwaldig" aus. Und die Socken sind auch wieder schön - sag' mal: Schläfst Du nachts noch oder strickst Du nur? :)

    LG Sammy

    AntwortenLöschen
  5. Hey Petra,
    die Färbungen sehn klasse aus,eins schöner als das andere.
    Und deine Socken,wie immer genial schön, klasse.

    LG Lydia

    AntwortenLöschen
  6. Wow Petra, tolle Farbverläufe hast du da wieder gezaubert!!!!!!!
    Schönen Abend wünsche ich dir,
    ciao Crissi

    AntwortenLöschen
  7. Super tolle Farben und Socken, Wunderschön!!
    Liebe Grüsse maggy

    AntwortenLöschen
  8. Die Färbungen sind echt Spitzenklasse und den Almrundweg nehme ich sofort. Die sind echt klasse, und die Bilder dazu auch. Die Socken sind auch sehr schön geworden und Toe up möchte ich auch noch probieren.

    Liebe Grüße
    Ramona

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Petra,
    wie schön doch die Fotos mit den dazu passenden Strängen harmonieren. Der Almrundgang ist dabei auch mein Favorit.
    Deine Socken sind ganz große Klasse.

    LG Annchen

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Petra,
    ich bin zum ersten Mal hier und total begeistert!!
    Einen tollen Blog hast du!
    Die Wolle sind allllllle wunderfschön, dazu die wunderschönen Bilder im Hintergrund...eine tolle Idee!!
    Einen Blender ohne ohne Zopfnadel finde ich ja großartig! *wow*
    Da muß nachher mal gegoogelt werden, wie das geht ;o)
    Damit du mir nicht verloren gehst, verfolge ich dich ;o))
    Wünsche dir ein schönes Wochenende
    Herzliche Grüße
    Swaani

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Petra,

    die Wollstränge sind echt klasse. Tolle Farben!
    Die Socken natürlich ebenso.
    Der "Wald-Wipfel-Weg" gefällt mir am Besten.

    Herzliche Grüße, Gisela

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Petra, jeder deiner Stränge ist wunderschön. Zumal sie auch noch nach Orten benannt sind wo ich auch gerne unterwegs bin. Den Blender könnte ich auch mal in Erwägung ziehen. Muss ich mir auf jeden Fall merken. Wenn du Interesse hast kannst ja noch mal bei mir vorbei schauen, da gibts einen Nachtrag zur Patentsocke.

    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  13. Sehr schön gefärbete Wollstränge und die dazu entstandenen Socken sind Klasse. LG Senna

    AntwortenLöschen
  14. Super die gefärbten Stränge und toll präsentiert!!!

    LG Ruth

    AntwortenLöschen

Liebe Grüße
Petra