01.05.11

7-9/04 Osterfärbung mit Löwenzahn, roter Haselnuss, Rindermulch und Kaffeepads

Am Karfreitag habe ich Wolle in Kaltbeize gelegt weil ich am Ostermontag UNBEDINGT färben wollte. Der Löwenzahn ist wunderschön geworden (kann man hier leider nicht so gut erkennen), leider haben die Haselnussblätter soviel grünes Wasser gezogen, dass von dem Gelb nicht mehr allzuviel übrig geblieben ist! Das heißt wieder was dazu gelernt :-)
Rindenmulch werde ich nicht mehr färben, kaum ein Farbunterschied zu meinen Kaffeepads und mit denen geht's doch wesentlich einfacher!
Morgen gibt's ein Anstrickbild von dem Löwenzahn-Haselnuss Strang. Bei den andern beiden Strängen wird's noch dauern!
















Kommentare:

  1. Die grünen Stränge gefallen mir so richtig gut!

    ...und der mit dem Gelb dazwischen am Allerbesten!

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Petra,
    toll sind dir die Farben gelungen!! Braun ist absolut nicht meine Farbe, aber das Grün gefällt mir sehr gut!
    LG Crissi

    AntwortenLöschen
  3. Klasse Petra, die Wolle sieht super aus.
    Danke noch für deine Mail.

    Liebe Grüße Annchen

    AntwortenLöschen
  4. Hey Petra,
    deine Färberei ist Dir super gelungen..........die Stränge gefallen mir alle sehr gut.

    LG Lydia

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Petra,

    da hast du dir aber Arbeit gemacht und es hat sich gelohnt die Stränge sehen wunderschön aus.

    LG Alexandra

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schöne Farbvarianten - Klasse :-)

    LG Gwen

    AntwortenLöschen
  7. Mit was *frau* alles Wolle farbig bekommt... tztztz...

    Kaffepads, was für eine verrückte Idee, aber das Ergebnis überzeugt.

    Liebe Grüße, die Birgit

    AntwortenLöschen
  8. Die Wolle ist richtig gut gelungen. Mir gefallen die Farben sehr gut!
    Viel Spaß beim Verstricken.
    Liebe Grüße
    Saskia

    AntwortenLöschen

Liebe Grüße
Petra