27.12.13

Warmes fĂŒr "meine MĂ€nner"

Diese Trachtenweste hat mein Großer zum Wies'nauftakt bekommen - Anleitung Schachermayer-Heft


Auf diese Weste bin ich besonders stolz, denn es ist eine eigene Anleitung. Ich hab sie "Weste im Landhausstil Willi" getauft. Die Wolle ist von Zitron. Ach ja, bekommen hat die Weste auch mein Großer - vom Christkind ;-)



Schön geworden gell?

Diesen warmen Ski-Pullover hat mein Kurzer bekommen. Anleitung von Junghans-Wolle


Diese Decken haben meine Jungs zu Weihnachten bekommen: Die obere waren Reste quer Beet und die untere decke wurde nur mit Resen von Naturfarben gestrickt. Ich hab es mal so grob ausgerechnet und in einer Decke stecken gut 65 Stunden Arbeit drinnen (wenn ich nur an die viiiiielen FĂ€den denke die vernĂ€ht werden mussten)  

Kommentare:

  1. *wow* Sie viele tolle Teile - und nicht ein einziger Socken *gg*
    Willi ist echt der Hit! Ganz klasse!

    Liebe GrĂŒĂŸe
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Du meine GĂŒte,da hast du aber echt viele Maschen umher geschlagen:)Wunderschöne Sachen sind da gestrickt worden,Kompliment!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Wahnsinn! *Mund weit auf und staun*
    Ja, die Willi-Weste ist ein Traum - wirklich wunderschön!
    Aber auch alle anderen Sachen sind suuuuuuuuuper!
    GGLG Nicole

    AntwortenLöschen
  4. So viel wurde da still und heimlich fertig….der Willi ist wirklich ein Hingucker geworden.
    GrĂŒessli Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wunderschöne Westen...alles Gute fĂŒr 2014

      Löschen
  5. jessses liebe Petra warst du aber fleissig.
    Super super super schön sind die Westen . Die weisse oder helle gefÀllt mir besonders gut. Einfach traumhaft und sie sieht so warm und kuschelig aus.
    glg Marlies

    AntwortenLöschen

Liebe GrĂŒĂŸe
Petra