30.06.11

ANDREA Du bist WAHNSINNIG :-)

Schaut mal was mir der Postboote heute gebracht hat! Im ersten Moment dachte ich: Oh, grosses braunes Kuvert heißt Absage ABER dann las ich den Absender und war so Megagespannt! Ich hab wirklich diesen Superschönes Schal von Andrea bekommen! VIELEN LIEBEN DANK ANDREA!!!!!
Soll ich Dir was verraten? Die Wolle schwimmt auch schon in Farbe, aber mehr verrat ich nicht! ;-)
So nun dürft Ihr gucken! Auf dem letzten Bild sind die Farben nicht so gut getroffen, ich war wahrscheinlich zu nah am Schal um das Muster schön einzufangen, doch auf den ersten beiden kommen die Farben ganz gut rüber! Geknipst hab ich den Schaul auf dem Sitzsack den ich heute meiner Nichte genäht habe!

Mensch ich könnt' Dich knutschen!


27.06.11

14 und 15/06 Sockis für Christopher und Sofia

Diese Päärchensocken habe ich für meinen Sohn und dessen Freundin gestrickt. Die Wolle dazu hab ich selber gefärbt. Für Christopher habe ich viel braun mit blau und grün genommen und für Sofias Socken viel blau mit braun und grün. Getauft habe ich die Stränge "Neuburg" (Christophers) und "a. d. Donau" (Sofias)
Wolle: SoWolle selbstgefärbt
Muster: Raue Erde / Flusslaufsocken von Regina
Nadelstärke Nr. 2,75 / 2,5
Verbrauch 83g /75g





Und hier noch die gefärbten Stränge

Der untere Strang ist Neuburg und der obere an der Donau

Ich wollte doch nur "rot" färben

für eine liebe Freundin, doch es ist unglaublich wie verschieden die "rot" werden können. Rot ist also nicht gleich rot. Ein Strang ist pinkig geworden, der andere geht ins lilane und der mittlere ist tatsächlich rot geworden!

24.06.11

Schlossfestzeit heißt Nähzimmerzeit

.... bei mir zumindest, denn es ist bei uns zu Hause alle zwei Jahre das gleiche Spiel. Maximal ein paar Tage vorher kommen die ersten Anfragen in etwa so "Petra Du hast doch vor zwei Jahren......... könntest Du mir vielleicht auch sowas machen?" War heuer wieder so, doch es kam noch extremer denn meinem Kurzen ist es gestern eingefallen dass ihm sein altes Gewand zu eng geworden ist und dann bot er seinem Kumpel an dass die Mama ihm doch ganz bestimmt auch eines näht! Hab ich - natürlich! Ja und heute kam dann: Du Mama der Dominic hat eigentlich auch nichts und der würde sich jetzt in Neuburg was kaufen aber das kostet doch so viel, hättest nicht noch ein bißchen Zeit.............. hatte ich  - natürlich!
So hab ich in zwei Tagen vier Schlossfest-Outfits genäht so gut wie möglich, leider sieht man auf dem Bild die Lederbeutel nicht, die ich natürlich auch genäht habe. Gut, an den Schuhen müssen sie noch arbeiten, aber die sieht bei der Menschenmenge eh keiner!!!! Sie sind schon unterwegs, das Timing war knapp aber genau bemessen!
Mit Erlaubnins der Dreien darf ich Euch das Bild "natürlich" zeigen, denn es ist Safe (keine Ahnung aber so haben sie gesagt)
Links ist Dominik in der Mitte Peter und Rechts mein Kurzer Tobias
Anton hat sein Kostüm schon am Nachmittag geholt (dass war der, der vor ein paar Tagen angefragt hat)

13/06 Sommerlaune von Regina Satta


Wolle: SoWolle mit Leinenanteil selbstgefärbt
Muster: Sommerlaune aus dem neuen Satta-Buch
Nadelstärke Nr. 2,25
Verbrauch 65g



Und hier noch ein Bilid von dem gefärbten Strang für meine "Sommerlaune"

Ich hab Post von einem kleinen Färbemeister bekommen

Und zwar diese zwei wunderschönen Stränge, die mir die Ramona sogar schon gewickelt hat! VIELEN DANK liebe Ramona!
Wenn Ihr auch so tolle Philip-Wolle wollt, die gibt es hier bei Ramona und Philip
Jaja, ich weiß schon ich färb ja selber, aber ich konnte nicht wiederstehen und ich wollte auch mal ;-)


12/06 Stinos

Wolle: Meine Wolle von Lana Grossa
Muster: Stinos
Nadelstärke Nr. 3
Verbrauch 71g

Auf den zweiten Blick - Jodi Picoult

Das les' ich gerade

19.06.11

11/06 Sommersocken Midsommar

Gestern Nacht sind dann noch diese Sommersocken fertig geworden
 
Wolle: SoWolle mit Leinenanteil selbstgefärbt
Muster: Midsommar aus dem neuen Satta-Buch
Nadelstärke Nr. 2,5
Verbrauch 65g




Erster "Alleinveruch" mit Serviettentechnik

Gestern habe ich es gewagt und meine ersten Versuche gestartet, nachdem ich mich diese Woche mit Servietten eingedeckt habe!
Einmal habe ich ein Notitzbuch verschönert - dass diese Woche noch einen selbstbenähten Umschlag bekommen wird und dann noch eine Pringles-Dose! Ich find's für's erste schon mal nicht schlecht!




18.06.11

10/06 Sommersocken Giardino

Wolle: B'wolle mit Elastik selbstgefärbt
Muster: Giardino aus dem neuen Satta-Buch

Nadelstärke Nr. 3
Verbrauch 73g




14.06.11

Und dann hab ich am Wochenende noch ganz, ganz was tolles gelernt!!!!!!!!!

Eine ganz, ganz liebe Bekannte hat mir die Technik der Serviettentechnik gezeigt! Ich muss Euch sagen ich bin total begeistert!!!!!! So was Schönes! Es macht so viel Spaß und sieht fantastisch aus!!!! Ich kann's ja gar nicht erwarten dass ich heute zum Einkaufen fahren kann um mir wenigstens einen "gewissen" Serviettenvorrat zu besorgen :-) (die dürfen in das Nachbarfach meines Wollvorrates).
Meine Männer zu Hause waren auch begeistert und wenn die schon mal begeistert sind....
Ich hab ja schon so viele Ideen was ich alles "verschönern" will und frage mich gleichzeitig WANN ich das alles machen will/soll.
Schaut, das ist mein "Gesellenstück"




.... und weil ich schon mal beim Nähen war

ist mir diese Idee gekommen: Einen neuen Umschlag für mein Notizbuch, da das alte wirklich schon sehr abgegriffen war. Das ist der erste Prototyp und natürlich noch verbesserungsfähig. Hab schon neue Ideen dazu. Ich denke die "überarbeitete" Version bekommt meine Nichte, denn sie hat Ende Juni Geburtstag - mal schauen!
Ich weiß, ich hab ein sehr gespaltenes Verhältnis zu abstehenden Fäden :-) die müssen natürlich noch mit einem Feuerzeug bearbeitet werde!!!

ENDLICH hab ich Christopher's Lapptoptasche fertig gemacht

Die hab ich schon vor gaaaaaaanz langer Zeit genäht (ich glaub Ostern), doch ich konnte sie nicht fertig machen weil ich keinen Verstellbügel für den Tragegurt hatte. Eine liebe Kollegin hat mir welche besorgt und so konnte ich dieses Ufo fertig stellen und der Grosse freut sich. Übrigens wollte er "diese" Aufnäher, teilweise hat er sie sich selbst bestellt und ein paar hat er unter meinen Schätzen gefunden :-)


9/06

Da ich Zeit zum lesen hatte, sind natürlich auch mal wieder ganz einfache Stinos fertig geworden
Wolle: Pro Lana Meine Wolle Stinos
Nadelstärke Nr. 3
Verbrauch 74g

Pizza ohne Ende

Gestern hab' ich mal wieder meinen Pizzastein rausgeholt. Mein Grosser fragte ob er ein oder zwei Kumpels mitbringen darf und dann dachte ich kann ich die Freunde von unserem Kurzen auch gleich mit einladen UND natürlich seine Freundin. Also musste ich für 9 Personen Pizza machen. Teilweise kam ich mir echt wie eine Pizzabäckerin vor, war aber lustig und unseren jungen Gästen hat's geschmeckt!

10.06.11

8/06 Blumenkorb

Daten zu den Socken:
Wolle: SoWolle selbstgefärbt
Blumenkorb aus Reginas neuem Buch
Nadelstärke Nr. 2,5
Verbrauch 68g




Hier der Strang mit dem ich die Socken gestrickt habe

07.06.11

7/06 und noch ein Fruchtcocktail bei der Hitze

Daten zu den Socken:
Wolle: Leinengemisch selbstgefärbt
Fruchtcocktail aus Reginas 1. Buch
Nadelstärke Nr. 2,5
Verbrauch 58g