27.10.10

Es wird, nein es ist kalt und FRAU braucht SCHALS

Diese Ponpon-Wolle habe ich bei NKD ergattert und war ganz neugierig wie das mit dem verstricken funktioniert! Ich kann nur sagen: So schnell hab ich noch nie 400g Wolle verarbeitet ;-)
Die braune Wolle ist die Aldi-Wolle vom letzten Jahr - schÀm schÀm. Ich bin ich nicht eher zum verstricken gekommen ;-(

22.10.10

Verstrickte HerbstfÀrberei

Obwohl es der gleiche Strang ist, sehen die Farben doch sehr unterschiedlich aus! Die Originalsocken sind nicht ganz so krÀftig wie hier auf dem Foto, aber viel krÀftiger als der Strang! Man sieht hier sehr schön wie "verfÀlschbar" Farben zum fotografieren sind!

20.10.10

"Unser B6" und Tobias ist glĂŒcklich (wir auch)


Adam's Job: Ausbauen, abpolstern, aufpolstern, einbauen und Feintuning!
Mein Job: Auftrennen, zuschneiden, nÀhen!

Chaos im Haus und vor allem im Esszimmer

Mein "Kurzer" trÀumt schon lÀngere Zeit von Ledersitzen in seinem Auto. Tja, letzte Woche hatten wir Urlaub und da wir ja nichts besseres zu tun hatten, haben wir uns sein Auto vorgenommen - erst mal nur die Hintergarnitur! Na ja und wenn man schon mal dabei ist und die ganzen "Zutaten" im Esszimmer, Gang und NÀhzimmer verteilt sind macht man halt alles! Der Kurze freut sich und wir haben endlich unsere Ruhe ;-)

FĂŒr Elias zum 12. Geburtstag

Wieder mal ein Sitzsack - leider ist mein Styropor bis auf weiteres alle!

Schuhe fĂŒr Lorenz und Laura


Diese Schuhe haben die Kinder meiner Cousinen bekommen - leider sind die kleineren dem Lorenz schon zu klein und ich werde wohl den Schnitt ganz schnell "Lorenz-tauglich" machen!

Was aus den vielen Farben und dem Megalangen Strang geworden ist

Abgewickelt hab ich den Strang bei SchwÀgerin im Hof, das war schon einiges zum wickeln!


Es hat sich auf alle FĂ€lle gelohnt, die Farben sind TOLL geworden!!!!!!


HerbstfÀrbereien die 2.

HerbstfÀrbereien die 1.

19.10.10

Handschuhe und Schal fĂŒr meinen GROSSEN!!!!!!

FĂŒr meinen Grossen, damit's ihn beim Radl fahren net so friert!

So hat's zwischenzeitlich in meiner KĂŒche "gebruzelt"

Holunder


Ringelblumen


Kirschlorbeere die 2. und Aronia noch nass - unglaublich wie die Farben dann "trocken" aussehen!


Fette Henne ~


Von meinem "Terrassen-Vogelbaum" BlÀtter ~


Tagetes sind immer wieder 'ne Wucht


Ariona noch feurig rot, doch nach lÀngerem "kochen" und trocken ein sattes, tolles LILA!

05.10.10

Tagetes, Kirschlorbeeren, Holunder, Zwiebel........ ein Topf, Zeit und Ich

Aronia-Beeren - von Kevin :-) 





HaselnussblÀtter


Holunder

Kaffeepads


Kirschlorbeeren


Kleine Sonneblumen


Tagetes


Wilder Wein



Zwiebel

Gemischt 1


Gemischt 2

Das wurde aus meinen FĂ€rbereien mit meiner Freundin Sigrid




Diese Wolle habe ich eine Woche spÀter aus den "Restfarben" gefÀrbt.
FĂŒr mich heißt sie "8fĂ€dige 3fache KnĂ€uelwicklung"

Stinos fĂŒr Roland zum 50.


















Die blau-weissen sind mit 6fÀdiger Wolle gestrickt und waren Ratz Fatz fertig!

MĂŒtze fĂŒr Christopher




Diese MĂŒtze bekommt mein Sohn Christopher wenn er mit dem Radl an die Uni fahren muß. Die MĂŒtze kann beidseitig getragen werden. Ich habe sie mit dem zweifarbigen Patentmuster gestrickt. NatĂŒrlich gibts noch einen Schal dazu und wenn noch Wolle ĂŒbrig bleibt Handschuhe!

Regenbogensocken aus Mexiko Color von Schöller und Stahl


Dieses mal habe ich sie mal mit Herzchenferse gestrickt - funktioniert prima wenn man den Dreh heraus hat ;-)

Stinos aus Mexiko Color von Schöller und Stahl


...... wieder mal eine TeebeuteltĂŒtchen-Tasche


Mein Kollege Carsten hat mich vor Kurzem gebeten ihm doch so eine Tasche zu nĂ€hen - fĂŒr seine Frau zum Hochzeitstag und das hab ich natĂŒrlich gerne gemacht!

Das Jahr der Verschwörer - Ulrike Schweikert


Das Siegel des Templers - Ulrike Schweigert


Die Feuerbraut - Iny Lorenz




Tolles Buch und was mich sehr fasziniert hat - dass die Geschichte sich teils in meiner Heimat abspielt!