12.07.10

Milchgeld


Dieses Buch lese ich gerade. Es ist mein zweites Buch der Autoren Klüpfel/Kobr und mit Sicherheit nicht das Letzte.


Eine kleine Inhaltsangabe: Ein Mord in Kommissar Kluftingers beschaulichem Allgäuer Heimatort Altusried - jäh verdirbt diese Nachricht sein gemütliches Kässpatzen-Essen: Ein Lebensmittel-Chemiker des örtlichen Milchwerks ist stranguliert worden. Mit eingenwilligen Ermittlungsmethoden riskiert der liebenswert-kantige Kommissar einen Blick hinter die Fassade der Allgäuer Postkartenidylle - und entdeckt einen scheinbar vergessenen Verrat, dunkle Machenschaften und einen handfesten Skandal. Obwohl Krimi, doch auch was zum schmunzeln!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Liebe Grüße
Petra